Beratung

 

Als Pädagogin und Psychotherapeutin gehe ich davon aus, dass Erziehungsschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen Symptome, also nur Ausdruck eines dahinter liegenden Problems sind, welches das Kind mit sich selbst, mit seinen Bezugspersonen oder seiner Umwelt hat. 

 

Es geht bei meiner Beratung nicht darum, das störende oder Besorgnis auslösende Verhalten mit Hilfe von Ratschlägen oder Handlungsanweisungen zu beseitigen, sondern darum, das zugrunde liegende Problem zu verstehen und darauf aufbauend Möglichkeiten zu entwickeln, wie man dem Kind und den Eltern bei der Lösung seiner (ihrer) Probleme helfen kann.

 

Mein Ziel ist es Eltern und Angehörige selbst zu Expert*innen werden zu lassen.

Durch das bessere Verstehen des eigenen Kindes / Jugendlichen können Probleme verstanden und bearbeitet, ja sogar aufgelöst werden.

 

 

Themenvorschläge für eine notwendige Hilfestellung

  • Angst (z.B. Schulangst, Trennungsangst)
  • Albträume, Bettnässen
  • Gesundheit: Ernährung, Bewegung
  • (chronische) Krankheit
  • Trennung / Scheidung
  • Verlust / Tod
  • Hyperaktivität
  • Mutismus
  • Schul - / Lernprobleme
  • auffälliges Verhalten u.v.m

Kosten

1 Beratungsstunde (50 min): 70 Euro