jeder mensch ist in einem sehr realen sinn eine insel für sich

er kann erst zu anderen brücken bauen, 

wenn er zu allererst gewillt ist, 

er selbst zu sein 

und 

wenn ihm das erlaubt wird


 

Auszüge aus dem österreichischen Bundesverband für Psychotherapie

 

"Psychotherapie ist ein wissenschafltich fundiertes Heilverfahren. Sie geht davon aus, dass Körper und Seele eine Einheit sind. Krankheiten, Symptome oder Leidenszustände sind demnach entweder Ursache oder Ausdruck von seelischem Ungleichgewicht."

 

"Die Methode Personzentrierte Psychotherapie wurde vom Psychotherapiebeirat im Gesundheitsministerium unter anderem auf ihre wissenschaftliche Fundierung hin überprüft.

Die spezifischen Behandlungsschritte sind Teil eines umfassenden, theoretisch begründeten und wissenschaftlich untermauerten Theoriegebäudes."

 

Verschwiegenheitspflicht:

"PsychotherapeutInnen unterliegen einer gesetzlich verankerten absoluten Verschwiegenheitspflicht. Diese Verschwiegenheitspflicht dient dem Schutz der für das Gelingen der Psychotherapie unabdingbaren Vertrauensbeziehung zwischen KlientIn und PsychotherapeutIn (§ 15 PthG)."